#1 Verliebt in eine Mauerelfe von Amando Draconi 13.09.2013 10:24






Ein Platz, er atmet die Magie,
man hört den Zauber klingen.
Des Elfenreiches Sinfonie,
ein wundervolles Singen.

Bei der Ruine, dort, die Mauer,
ein Wunder dass sie fest noch steht.
Lange gestorben, der Erbauer.
Von der Zeit wurd' er verweht.

Wenn im fahlen Dämmerlicht,
die Mauer fast im Wald versinkt,
erscheint in Fugen manch' Gesicht,
ein zartes Lied erklingt.

Aus Ritzen kommen sie hervor,
ihre Flügel schillern prächtig.
Hier in der Mauer, Elfentor ...
Elfenkönig, magisch, mächtig.

Als Kinder konnten sehen wir,
alle noch das Elfentreiben.
Doch vergönnt war es nur mir,
als Mann noch, manchmal Kind zu bleiben.

Bei meinen Freunden ist gestorben,
die Phantasie, das kleine Kind.
Das Leben, es hat das verdorben,
was sie einst gewesen sind.

Ein kleines Elflein, kommt zu mir.
Ich weiß schon lang dass sie mich liebt.
Auch ich fühl' so, drum bin ich hier...
wenn's auch für uns nur Blicke gibt.

Doch an meine Lebenszeit,
kann sie sich niemals binden.
Erst wenn ich einstmals bin befreit,
wird uns das Glück dann finden.

Dann werde ich, der Mensch vergehen.
Doch nicht ganz, ich werd' noch sein.
Als Elfenmann wird sie mich sehen,
und nie mehr sind wir dann allein.

Die Elfen, ja sie kennen mich.
Seit ich als Kind sie erstmals sah.
Und bald, der Kreis will schließen sich,
bin ihnen ich, wie nie so nah.

Oft sah ich schon dieses Treiben,
sah wie Magie schwebt hier im Wald.
Will gern bei ihnen leben, bleiben,
sah sie so oft ... und wurde alt.




(© copyright by Michael Losert, Amando, Ritter zur Altebur Draconi 2013)


#2 RE: Verliebt in eine Mauerelfe von barmari 13.09.2013 12:17

Alt geworden, jung geblieben,
tief in Deinem Herzen drinnen.
Wenn die Zeiten auch zerstieben,
die Magie wird nie verinnen.

#3 RE: Verliebt in eine Mauerelfe von Amando Draconi 13.09.2013 13:19

Oh ja, danke für den lieben Kommentar

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz