#1 Liebe wie ein Streicheln von Amando Draconi 27.08.2014 09:55

Wenn vor dem Kuss ... die Luft wird heiß,
obwohl wir uns noch gar nicht küssen.
Wenn dein Gedanke klingt mir leis',
weil Worte nicht gesagt sein müssen.

Dann ist am Werk wohl die Magie,
die berührt ohne Berührung.
Sie ist wie eine Melodie,
die haucht wie die Verführung.

Kennst du das Gefühl wenn Wind,
sanft über deine Wange streicht?
Oder ein Nebelschwaden lind,
dir zu einem Schaudern reicht?

Wenn ein nicht vorhand'ner Duft,
dich in Erinn'rung lässt versinken,
oder bei ganz stiller Luft,
des Baumes Blätter dir nur winken?

So geht's mir wenn ich dich nur seh'
wenn ich beobachte dein Treiben.
Wenn Hand in Hand ich mit dir geh',
wenn Körper aneinander reiben.

Doch nicht Nebel, Wind, kein Rauch,
ist es der mich dann berührt.
Nein es ist der Liebe Hauch,
der zum Träumen mich verführt.

Träume von viel schöner Zeit,
Träume vom Zusammensein.
Träum' Zukunft und Vergangenheit,
ja ... träum von dir allein.






(© copyright by Michael Losert, Amando, Ritter zur Altebur Draconi 2014)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz