#1 Titel als Karrieremittel von Harald 26.04.2015 09:52

Politiker, das ist doch klar,
die werden mit der Zeit hier rar
weil die "Plagiat-Such-Truppen"
Haare sucht in deren Suppen
und dabei freudvoll entdecken
dass man hätte "Dreck am Stecken".

Einige auf hohem Posten
konnten Amtszeit nicht auskosten
weil bei Antritt kurz danach
ihr Kartenhaus zusammenbrach.

Taucht man in solche Kreise ein
dann kann ein Titel hilfreich sein,
er ist der Schlüssel zum Erfolg,
zeigt große Wirkung beim Fußvolk.

Doch ist der Titel nur kaschiert
ist man im Nachhinein blamiert.
Schlecht ist's wenn man nachher jammert
und sich an solchen Titel klammert.

#2 RE: Titel als Karrieremittel von Mohnblume 06.05.2015 11:49

Oh ja, lieber Harald,

über die Plagiats-Hürde ist ja nun schon so mancher gestolpert. Aber meist ist die "Rente" ja sicher ...

Alles Liebe
Manu

#3 RE: Titel als Karrieremittel von Harald 11.05.2015 13:58

Für Karriere ist ein Titel
immer noch das beste Mittel.
So öffnen sich die Vorstandstüren
für welche die nach Titel gieren.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz