#1 Kindermund / Der Pfarrer als Schäferhund von Nduna 05.09.2007 16:55


Kindermund - Der Pfarrer als Schäferhund

Der Pfarrer im Kommunionunterricht erzählt,
dass Jesus seine Augen auf seine Schäfchen hält.
Auch er sei unser Schäfer, so meint er weiter.
Da dachte ein Junge, er wäre gescheiter.

So sprach der Knabe im Kommunionsunterricht
„Herr Pfarrer, ich glaube der Schäfer bist du nicht.
Der Schäfer, das kann nur Jesus sein“,
so meinte der Bub und sprach hinterdrein,
„Herr Pfarrer, Sie sind eher der Schäferhund.“
Dem Pfarrer stand kurz offen sein Mund.

Dann meinte er lächelnd, "das ist mir auch recht",
diese Idee gefiel dem Pfarrer nicht schlecht.
Der Hund der kann bellen, und knurrt auch einmal
So wie das auch beim Herrn Pfarrer der Fall.

Verläuft sich ein Schaf, kommt vom Weg ab ein Stück,
so rennt er ihm nach, bringts zur Herde zurück.
Ich find das köstlich, denn es kommt schon oft vor,
dass dem Herrn Pfarrer manchmal fehlt der Humor.

Und bin ich auch nicht immer von ihm begeistert,
diese Situation hat er prima gemeistert.

#2 RE: Kindermund / Der Pfarrer als Schäferhund von Feuervogel 13.09.2007 08:20

avatar

Liebe Nduna,
ich lache mich schlapp. Kann das entsetzte Gesicht des Herrn Pfarrer so richtig vor mir sehen. Große Klasse

Alles Liebe
deine Gaby

#3 RE: Kindermund / Der Pfarrer als Schäferhund von Nduna 21.09.2007 11:40

Als der Pfarrer diese Geschichte vom Altar herunter seiner Gemeinde erzählte, wirkte er wirklich richtig sympatisch ...

Ich freu mich dass sie dir so gut gefällt, liebe Gaby

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen