#1 Ausrede von Harald 13.12.2016 13:10

Seine Frau ihn überraschte
als er die Nachbarin vernaschte
weil früher als er angenommen
sie von der Nachtschicht ist gekommen.

An Ausreden war er nie verlegen,
er sagte sie kam nur deswegen
weil er in der Nacht den dritten
Herzanfall hätte erlitten
und sie hätte ganz versiert
ihn im Bett reanimiert.

Keinen Zweifel sie erlangte,
sich bei Nachbarin bedankte
und meinte, dass im Fall des Falles
'ne gute Nachbarschaft wär alles.

Der Wahrheit wird man nur beraubt
wenn man sofort alles glaubt
doch bei dem geringsten Zweifel
sitzt dann im Detail der Teufel.


#2 RE: Ausrede von Barbara Kopf 14.12.2016 12:55

Da hatt die Frau wohl einen Schaden,
denn solches schlängelt sich wie Maden.
Die kriechen, sind sie erst geboren,
ins Hirn hinein und in die Ohren.
Und sind auch gleich sofort zur Stelle,
bei solcher Ausred auf die Schnelle.
Du kannst nur ihre Dummheit loben
und Danke sagen dem dort oben.

#3 RE: Ausrede von Harald 14.12.2016 23:16

Zitat von Gast im Beitrag #2
Da hatt die Frau wohl einen Schaden,
denn solches schlängelt sich wie Maden.
Die kriechen, sind sie erst geboren,
ins Hirn hinein und in die Ohren.
Und sind auch gleich sofort zur Stelle,
bei solcher Ausred auf die Schnelle.
Du kannst nur ihre Dummheit loben
und Danke sagen dem dort oben.



Hallo Barbara

Seine Frau diese Lüge gerne "frißt"
weil sie ja auch nicht besser ist.
Wenn tagsüber er zur Arbeit geht
Ihr Hausfreund vor ihrerTüre steht.
Für sie ist diese Gelegenheit
ein Ausgleich an Gerechtigkeit.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz