#1 Die Heldensaga von wihag 25.09.2017 12:01

Heldensaga

Bei Wunstdorf neben dem Steinhuder Meer
ein Flugplatz liegt der Bundeswehr.
Täglich befördern sie Demokratie
nach Afghanistan, Syrien und Mali.

Zurück bringen, im Zinksarg gesteckt,
sie unsere Soldaten, die elend verreckt.
Die ganze verlogene Diplomatie
ließ in jungen Jahren sterben sie.

Mit Hochglanzpapier heftig umworben
erzählte man nichts von sterben und morden.
Sprach nur von High Tech und Heldentum,
daran sind sie verblichen nun.

Um das Leben wurden sie betrogen
mit falscher Verantwortung belogen.
Vater und Mutter vereint das Leben ihnen gab
sie stehen verzweifelt am offenen Grab.

Im tiefen Wald in Potsdam dann
man sich an sie erinnern kann.

#2 RE: Die Heldensaga von 25.09.2017 15:09

Mit allzu deutscher Gründlichkeit
sind wir zu jedem Kampf bereit
in Ländern wo das Grauen herrscht
da ist der Deutsche stets zuerst
um mit Waffen und viel Geld
zu retten deren "heile" Welt.

Da Kriege hinter fremden Türen
niemals zu einem Frieden führen.
Sollen die doch wenn die sich nicht vertragen
selbst sich gegenseitig ihre Köpfe einschlagen.
Egal welche Seite man auch unterstützt
ein Eingreifen von außen dem Frieden nichts nützt.

#3 RE: Die Heldensaga von 25.09.2017 15:11

Mit allzu deutscher Gründlichkeit
sind wir zu jedem Kampf bereit
in Ländern wo das Grauen herrscht
da ist der Deutsche stets zuerst
um mit Waffen und viel Geld
zu retten deren "heile" Welt.

Da Kriege hinter fremden Türen
niemals zu einem Frieden führen.
Sollen die doch wenn die sich nicht vertragen
selbst sich gegenseitig ihre Köpfe einschlagen.
Egal welche Seite man auch unterstützt
ein Eingreifen von außen dem Frieden nichts nützt.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz