#1 Die Zeit scheint eingefroren von TįriTīwele 25.11.2008 07:43

Die Zeit scheint eingefroren







Stumm sind sie geblieben
die Lieder der Nacht
Kein raunen und erklingen
hat das Feuer neu entfacht
Einst noch war´s der Mai
der den Frühling hat gebracht
Doch nun ist kalter Winter
und stumm bleibt jede Nacht

Dort ist der Himmel eingefroren
und kein Weg zeigt sich in Farben
Dort ward doch einst die Lieb geboren
doch gelebt steht sie in Narben
Kann hier die Hoffnung Bäume schmücken
oder den See auf´s Neu beleben
Könnt der Himmel uns erdrücken
als mehr zu sehen und zu geben

Die Wanderschaft ist nun zu Ende
kein rütteln streut den Samen aus
Aus kaltem Stein gebaute Wände
schmückt das eigne Kartenhaus
Und die Nacht verklingt im stummen Schlaf
Ein Intervall durchflutet manche Stunden
und der Wind streift durch´s Gemach
Könnt ich den Mai doch nochmal Malen



ein kalter Wintermorgen

#2 RE: Die Zeit scheint eingefroren von inua-rock 26.11.2008 00:59

ja mal den MAI mein Liebe denn bei offenem Fenster im Winter ist der Wind im Gemach doch sehr eisig...... das mochte ich sehr gerne lesen....

al inua

#3 RE: Die Zeit scheint eingefroren von TįriTīwele 26.11.2008 07:34

Guten Morgen alle zusammen

Also hier ist eindeutig dass der Winter eine harte und kalte Sache ist und auch wenn die Stuben warm geheizt und gemütlich erscheinen
ist es anders als im Frühling wo alles wieder zum Leben erwacht

Ich danke euch herzlichst für eure Kommentare über die ich mich natürlich immer sehr freue

lg
Mel

#4 RE: Die Zeit scheint eingefroren von Isabaeu 4045 05.05.2009 00:13

..he der Mai ist wieder da .. also los malen..
lg Isabaeu

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz