#1 Lebensgeister von barmari 03.03.2009 14:44

Frühling regt sich leise schon,
linde Lüfte, zartes Wehen,
Vögel zwitschern leisen Ton.
Neues Leben will Erstehen.

Knospen dunkel, drängen, schwellen,
unscheinbar, das Grün verdeckt,
warten an geheimen Stellen,
noch im Nebelgrau versteckt.

Sehnen nach den Liebestönen,
lauschen in die dunkle Nacht,
komme bald, die Welt verschönen
zeige deine Wundermacht.

Sonne, trinke letzte Spuren
von des Winters weißer Pracht
streue Grün auf alle Fluren,
Lebensgeister, aufgewacht.



copyright B.Kopf 3.09

#2 RE: Lebensgeister von Josephine 04.03.2009 06:11

Liebe Babara,

Der Frühling weckt nicht nur die Lebensgeißter
auch die poetische Ader

GGLG Josie

#3 RE: Lebensgeister von Thomas1971 04.03.2009 09:27

Liebe Barbara,

schön und ein bisschen umgeschrieben, passt es sogar in "meinen" Erotikbereich .

GLG Thomas

Nachtrag: sehe esgerade.... beim Erotikbereich stand früher mal das ich dort Mod bin, ist mir leider genommen worden

#4 RE: Lebensgeister von bulky55 04.03.2009 09:48

Ein sehr schönes Frühlingsgedicht, liebe Barbara, gefällt mir ausserordentlich gut!

#5 RE: Lebensgeister von raimund 05.03.2009 21:16

hallo barbara ,
bei sovielen frühlings gedanken die ich heute gelesen habe ,
bleibt dem frühling nichts anderes über als schnell zu erscheinen .
gut geschrieben

lieben gruß rainer

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz