#1 Der Samen des Menschen von Josephine 04.03.2009 08:59

Der Samen des Menschen

Wir begegnen in unserem Leben
Menschen aus vielen Bereichen
Sie hinterlassen in uns eine Spur
Manchmal fragen wir uns
Was sagen sie nur

Wollen uns erreichen
Und stellen neu die Weichen
Doch wir sind zu schwach
Verzweifeln dann
Kommen nicht voran

Bis einer wieder entdeckt
Das da sich was versteckt
Er möchte es wecken
Einfach necken
Dem Leben wieder Sinn geben

Stell dir vor
Als sei es Frühling
Da beginnt wieder alles neu

Stell dir vor es ist Sommer
So kannst du genießen
Was begonnen hat

Stell dir vor es ist Herbst
Fange an auszumisten
In deinem Seelenreich

Stelle dir vor es ist Winter
zieh dich warm an
genieße bei Kerzenschein

DEIN SEIN



gez. Josie 04.03.2009

#2 RE: Der Samen des Menschen von bulky55 04.03.2009 09:44

Liebe Josie - einprägsam geschrieben, erinnert mich an deine Zeilen ......... noch ist der Samen nicht aufgegangen, aber es gibt ja auch Samen die erst nach vielen vielen Jahren keimen, sie sterben nicht.

#3 RE: Der Samen des Menschen von Josephine 04.03.2009 10:20

Liebe Gudrun,

schön das du meine Botschaft verstanden hast
alles brauch seine Zeit.
Schau mein Mann ist so lange schon von uns gegengen
und ich ernte immer noch

GGGLG Josie

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen