#1 Der schwarze Kristall… von Amando Draconi 25.03.2009 09:10

.

Ich, der Magier ferner Zeiten,
will euch ein Stück des Weg’s begleiten,
will euch kund tun die Magie,
doch ergründet ihr sie nie.

Schaut meines Wanderstabes Kraft,
schwarzer Kristall, der Zauber schafft,
dunkles Licht, umströmt den Stein,
in eure Herzen dringt es ein.

Die Welt, hat einstmals mir gehört,
und während ihr auf Götzen schwört,
umfloss mein Zauber eure Seelen,
ja, ICH konnte euch befehlen

Schaut nun in des Kristalles Tiefen,
hört Seelen die nach ihm einst riefen,
das dunkle Licht es sind die Geister,
der Toten, und ich bin ihr Meister.

Doch heut’ sah ich ein Kind das trauert,
sein Weinen hat mich so gedauert.
Sein Vater ließ ihn ganz allein,
und ist nun Teil vom schwarzen Stein.

Seit Ewigkeiten mussten bangen,
die Seelen die im Stein gefangen.
Der Kristall soll nun entlassen,
die Geister, die er konnte fassen.

So geschieht es, … schwarzes Licht,
als der Kristall donnernd zerbricht.
Die Splitter dringen in mich ein,
werden mein Gefängnis sein.

Ich, der Magier ferner Zeiten,
kann euren Weg nicht mehr begleiten,
der Kristall umfängt nun MICH,
Freiheit, Mensch, heißt das für dich.


(© copyright by Michael Losert 2009)

http://www.mam-webdesign.bplaced.net/draconi/index.htm

#2 RE: Der schwarze Kristall… von bulky55 25.03.2009 09:13

lieber Micha, da hast du ja wieder etwas geschrieben das mir unter die Haut geht! - KLASSE

#3 RE: Der schwarze Kristall… von Amando Draconi 25.03.2009 09:22

Huhu Liebe Gudrun...
du siehst, ich habe meine magische Phase, Magie, Drachen, Sagen und Zauber sind oft ein Teil von mir.
Manchmal reifen ein paar Gedichte monatelang, und dann (wie seit gestern) kommen so zwei, drei vier bis zehn ans Tageslicht...
Klasse, dass dir sowas gefällt.
GGLG
Micha

#4 RE: Der schwarze Kristall… von Amando Draconi 25.03.2009 10:22

Vielen dank für deine worte,
ja zur Zeit habe ich eine recht magische und mystische Phase.


GGLG
Micha

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz