#1 Meer der Worte von Amando Draconi 15.04.2009 08:06

.


Worte, Zeilen und Geschichten,
Werke, die wir alle dichten,
ja, sie fließen wie ein Fluss,
der ins Meer dann münden muss.

Das Meer der Worte, ist nicht still,
es flüstert jedem der es will,
vom Leben, Liebe und dem Glück,
wenn du es hörst, gibt’s kein Zurück.

Deine Worte wirst du finden,
sie zu bunten Sträußen binden,
du lässt sie auch zum Meer hin treiben,
verweilst und lauschst und willst gern bleiben.

Das Meer, es flüstert nun dein Wort,
Gedichte treiben immerfort,
in diesen Wassern, - Poesie…
sie lebt auf ewig… und stirbt nie.



(© copyright by Michael Losert 2009)

http://www.mam-webdesign.bplaced.net/draconi/index.htm

#2 RE: Meer der Worte von Josephine 15.04.2009 08:43

Lieber Micha,

du hast es voll auf den Punkt gebracht

gern gelesen

GGLG in deinen Tag von Josie

#3 RE: Meer der Worte von Amando Draconi 15.04.2009 08:51

Danke liebe josie,
du hälst das Meer ja auch am Leben...
Danke auch dafür
GGLG
Micha

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen