#1 Fels in der Brandung von Josephine 27.04.2009 07:53

Fels in der Brandung

Stark steht er da
Strotzt den Gewalten der Natur
Eine Schönheit pur,
Sag ich nur

Das Meer, unendlich weit
Geht sein Reich
In sich verbirgt es viele
Nuancen

Manchmal da tobt es
In sich
So dass die Welle
An dem Felsen zerbricht

Ein anderes Mal
Da ist es so sanft
Es rauscht so angenehm
Leichte Wellen sind zu sehen

Leg ich mich an den Strand
Den Blick zum Felsen hin
Kommt mir so manches
In den Sinn

Die Natur sie treibt ihr Spielchen
Mal ist sie sanft wie ein Kätzchen
Dann lauert die Gefahr
Ist von Null auf Einhundert ,einfach da

Ein Fels in der Brandung
An ihm kannst du sehen
Wie die Natur sich einschreibt
Und an den Felsen reibt



gez. Josie 27.04.2009

#2 RE: Fels in der Brandung von bulky55 27.04.2009 15:04

Was soll ich hier unnötige Worte verlieren?
Einfach nur - mir gefällt es sehr gut!

#3 RE: Fels in der Brandung von Josephine 27.04.2009 16:32

Liebe Gudrun,

vieleicht ein Naturbuch Gedicht ?
na mal sehen was die anderen da zu sagen haben

Danke dir

GGLG Josie

#4 RE: Fels in der Brandung von bulky55 27.04.2009 18:17

Ja liebe Josie das würde reinpassen - na nun erstmal das andere Werk abwarten wie das wird ;o)

#5 RE: Fels in der Brandung von Josephine 27.04.2009 18:26

Liebe Gudrun,

kann ja auch noch ganz anders kommen
schauen wir mal

GGLG josie

#6 RE: Fels in der Brandung von Josephine 27.04.2009 20:02

Liebste Esther,

wie recht du hast
der Fels in der Brandung ist die Übersetzung meines wahren Namen

GGLG josie

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz