#1 Wohin? von Amando Draconi 05.11.2009 07:58

.



Sag mir, wohin die Wege führen,
ich kann den Richt’gen selbst nicht spüren.
Sag mir wohin ein Leben geht,
wenn der Wind die Zeit verweht.

Verrate mir der Seele Ziel,
erkläre mir des Schicksals Spiel.
Wohin führt Vorbestimmung mich?
Wohin? Und sag mir, lohnt es sich?

Wo werde ich zur Ruhe kommen,
ja noch ist Alles so verschwommen.
Wohin wird mich mein Lüftchen wehen?
Werd’’ ich den Weg alleine gehen?

Wohin bin ich bis jetzt gelangt?
Nicht viel genossen, oft gezankt.
Wohin geführt hat mich der Weg?
Warum fand ich nie sich’ren Steg.

Wohin führen mich diese Fragen?
Wohin? Ich kann es selbst nicht sagen.
Wohin? Sag mir es doch. Wohin?

Zum Schluss erst, öffnet sich der Sinn.



(© copyright by Michael Losert 2009)

http://www.mam-webdesign.bplaced.net/draconi/index.htm

#2 RE: Wohin? von bulky55 05.11.2009 08:16

Fragen - so viele Fragen , die auch ich mir oft stelle. Wem? Mir selber ? Anderen ? -Egal wem, antworten wird niemand drauf weil keiner die Antworten weiss.....
Vielleicht ist es manchmal besser dass man sie nicht weiss.

Wieder einmal zum Nachdenken angereget hast du

#3 RE: Wohin? von Amando Draconi 05.11.2009 09:39

danke liebe Gudrun...

#4 RE: Wohin? von Poeta Diabolus 06.11.2009 10:39

Sehr sehr elementare Fragen des Lebens in einer sehr tollen Verpackung. Schön geschrieben, klasse wortwahl.

Du hast es irgendwie geschafft durch die Wortspiele mit dem Wind/Luft eine Rastlosigkeit reinzubekommen, muss gestehen ich finde das ist bisher dein Bestes.

LG Dirk

#5 RE: Wohin? von Amando Draconi 06.11.2009 12:02

Danke lieber Dirk,
diese Fragen waren seit einigen Tagen in mir... vllt gelang es deshalb gut...

GLG
Micha

#6 RE: Wohin? von Poeta Diabolus 06.11.2009 12:06

ich glaube nur dann wenn uns solche Gedanken "heimsuchen" können wir darüber schreiben. Ich finde immer wenn ich versuche einfach was zu schreiben, dann klingt es halbherzig

#7 RE: Wohin? von bulky55 06.11.2009 12:08

Genauso geht mir das auch , das Geschriebene bekommt keinen richtigen Fluß.

Die Gedanken die man grad hat müssen wie von selber in Worte übergehen und aufs "Papier"..und so etwas wird durch bestimmte Stimmungen erzeugt.

#8 RE: Wohin? von Poeta Diabolus 06.11.2009 12:10

@bulky

Genau das stimmt, meistens durch extreme Gefühle. Als ob sich sich einen Platz zum Ausbreiten suchen

#9 RE: Wohin? von Schwalbe 06.11.2009 12:29

Na, da kann ich als Kommentar nur noch hinzufügen : DAS ALLES sehe ich genauso !
Und @ Micha : würden wir nicht nach den Antworten suchen, welchen Sinn hätte unser Dasein ? Denn auch wenn wir nur so nach und nach Klarheit erlangen, und manche Antwort uns ganz und gar nicht gefällt... solange du fragst, so lange lebst du..lächel.
Herzlich
Annette
PS: und wie immer - die richten Worte gefunden !

#10 RE: Wohin? von Poeta Diabolus 06.11.2009 12:40

Ich habe mir diese fragen auch schon gestellt und damals in ein geschreibsel gefasst Michael

f432t3204-langer-weg.html

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz