#1 Winterschmaus von Amando Draconi 05.11.2009 11:10

.

Seht doch dort an Busch und Strauch,
an Bäumen und an Stauden auch,
dort hat der Herbst den Tisch gedeckt,
den Winterschmaus ganz fein versteckt.

Dass das Getier, zum Jahresschluss,
nicht schlimmen Hunger leiden muss,
erschuf der Herbst zu seiner Zeit,
den Überfluss, der nun bereit.

Vögel, Wildschwein, auch das Reh,
auf Feld, im Wald und auch am See,
finden Nahrung für den Winter,
für sich und auch für ihre Kinder.

Die Waldgeister, hüten den Schatz,
und jedes Tier findet den Platz,
an dem das Mahl ist angerichtet,
dort wo der Wald sich helle lichtet.

Der Atem der Natur will wehen,
selbst wenn wir Menschen nicht mehr sehen,
was die Natur uns gerne schenkt.
Ja, wie sie unser Leben lenkt.


(© copyright by Michael Losert 2009)

http://www.mam-webdesign.bplaced.net/draconi/index.htm

#2 RE: Winterschmaus von bulky55 05.11.2009 12:42

Sehr gut beobachtet, leider entfernen viele Menschen bei sich im Garten dieses Tischlein-Deck-Dich für die Tiere. Ich bekomme immer geschimpft wenn ich Stauden stehnlasse mit den abgeblühten Blütenständen. Im Winter tummeln sich da die Vögelchen und picken Samen raus.....
Vielleicht sollte jeder mal etwas nachdenken ......

#3 RE: Winterschmaus von Amando Draconi 05.11.2009 13:29

Huhuuu,
danke für den anregenden Kommi,
ja ich lasse meine sachen auch stehen bis zum Frühling,
mein wildwuchs beherbergt allerlei Getier, beschützt und ernährt es.

GGLG
micha

#4 RE: Winterschmaus von Schwalbe 05.11.2009 15:17

Sehr schön !!
und gleichzeitige Erinnerung daran zu gucken, ob das Vogelfutterhäuschen noch mal renoviert werden sollte.
LG Annette

#5 RE: Winterschmaus von Amando Draconi 05.11.2009 15:22

Huhu,
danke für die lieben Worte.

Freut mich dass du gerne bei mir liest

lg
Micha

#6 RE: Winterschmaus von Poeta Diabolus 06.11.2009 10:45

Servus,

ja ich schon wieder


gefällt mir gut, schön das thema. Regt die gedanken an.

Zitat
finden Nahrung für den Winter,
für sich und auch für ihre Kinder.




Da finde ich verlierst du etwas den Rythmus.

*für sich und ihre Kinder*

oder

*für sich auch und ihre Kinder*

kam mir dabei so in schlagartig in den Geist....


Aber ansonsten wie immer weltklasse was du schreibst

Lg Dirk

#7 RE: Winterschmaus von Amando Draconi 06.11.2009 12:00

danke für dein Kommentar und die Anregzung, Ich freue mich dass du auch Anregungen gibst.

GLG
MIcha

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz