#1 Seid still und lauschet... für Gudrun von Amando Draconi 23.12.2009 12:54

.

Schweiget, lauscht, senket das Haupt,
denn jedem Menschen will es klingen,
sein Weihnachtslied an das er glaubt,
das will ihm seine Seele singen.

In jedem Menschen ruhen Töne,
Komposition der Weihnachtszeit.
Glockenklang und all das Schöne,
machen unser Herz bereit.

Wir selbst sind nur die Melodie,
nur der Gedanke dieser Nacht.
Denn ohne Freunde klingt es nie,
das Weihnachtslied so voller Macht.

Ja, Freunde sind die Instrumente,
durch sie wird Melodie zum Lied.
Klänge, Töne und Akzente,
lass es zu, dass es geschieht.

Freundschaft, Wahrheit, Güte, Liebe,
alles was man Leben nennt.
Der Mistelzweig entfaltet Triebe,
Küsse sind uns Dirigent.

Wenn Trompeten laut erschallen,
die Pauke machtvoll dann ertönt,
die Hörner majestätisch hallen,
werden Welten sanft versöhnt.





(© copyright by Michael Losert 2009)

http://www.mam-webdesign.bplaced.net/draconi/index.htm

#2 RE: Seid still und lauschet... für Gudrun von GrafWaldungen 23.12.2009 13:11

Edler Ritter für diese Zeilen fürwahr den Ritterschlag ihr verdienet hättet. Der Minnesang klang hold an unsere Ohren Wonne sich in uns ausbettet.

Gruß Martin

#3 RE: Seid still und lauschet... für Gudrun von Leopard1 23.12.2009 19:31

hey michael,

ein schönes gedicht am vorabend des festes

auch dir ein frohes fest

lg leo

#4 RE: Seid still und lauschet... für Gudrun von bulky55 23.12.2009 22:50

Ich bin zutiefst gerührt lieber Micha, womit hab ich das verdient?
Ganz herzlichen Dank für dieses wunderbare Gedicht!

#5 RE: Seid still und lauschet... für Gudrun von Oriphiel 24.12.2009 22:48

das ist wundervoll geschrieben
für einen besonderen menschen
danke micha
alles liebe alex

#6 RE: Seid still und lauschet... für Gudrun von Zauberfunken 25.12.2009 10:45

ja sehe ich auch so. wunderschöne Zeilen

alles Liebe und Frohe Feiertage
Birgit

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen