#1 Seelenpferdchens Suche von Amando Draconi 12.01.2010 07:50

.

Irgendwas hält uns am Leben,
irgendwas scheint’s Wert zu sein.
Irgendwas muss es doch geben,
irgendwas… ist es auch klein.

Ich weiß nicht mehr was es wohl ist,
ich vergaß es mit der Zeit.
In einer Welt, meist feindlich, trist,
ist dieses „Irgendwas“ sehr weit.

Ich reite auf den alten Pfaden,
mit meinem treuen Seelenpferd.
Ich will im Meer der Hoffnung baden,
vielleicht wird mir es doch gewährt.

Mein Seelenpferdchen, stupst mich an,
wenn uns das „Irgendwas“ begegnet.
Aber höchstens seh’ ich dann,
dass es stürmt und regnet.

So will doch dieses treue Tier,
mir helfen das zu finden,
das „irgendwas“ dass dann auch mir,
erlaubt den Kranz zu binden.

Dieser Kranz, er ist das Leben,
dass man liebt und nicht mehr hasst.
So könnt das Seelenpferdchen geben,
den Hort des Lebens, den der Rast.

(© copyright by Michael Losert 2010)

http://www.mam-webdesign.bplaced.net/draconi/index.htm

#2 RE: Seelenpferdchens Suche von bulky55 12.01.2010 08:23

Dein Seelenpferdchen , treuer Freund
begleitet dich auf rauhem Weg
führt sicher über jeden Steg
begrüßt wer's ehrlich mit dir meint



Sehr schön , sehr traurig - aber nicht ganz hoffnungslos geschrieben -

#3 RE: Seelenpferdchens Suche von Schwalbe 12.01.2010 10:52

Lieber Micha,
das " irgendwas " ist vor allem in dir selbst. Nicht suchen sollst du, denn dein Seelenpferdchen kennt den Weg. Manchmal ist es schwer ihm zu vertrauen, dann zweifelt man an allem und jedem. Wichtig ist einzig und allein, dass du dir dann selbst treu bleibst. Streichel dein Pferdchen, sei ihm gut...lächel.
Herzlich Annette

#4 RE: Seelenpferdchens Suche von Amando Draconi 12.01.2010 11:48

danke ihr zwei für die tollen, lieben kommentare.



GGLG
Micha

#5 RE: Seelenpferdchens Suche von Josephine 12.01.2010 14:20

Lieber Micha,

Das *Irgendwas* das zwickt dich immer wieder
geht durch alle Glieder
es ist wie ein Vulkan
der ausbrechen will
und du hältst nicht still
sondern dagegen
doch das irgendetwas das will LEBEN

Liebe Grüße Petra Josie

#6 RE: Seelenpferdchens Suche von Isabaeu 4045 12.01.2010 22:14

Du scheinst Rückschau zu halten und nachzuforschen ... -Seelenpferdchen - : innerer Antrieb das wilde unbändige ..die Zartheit ..Sehnsucht..das Tier Fährtensucher...gut geschrieben..gefällt mir sehr

lg Susanne

#7 RE: Seelenpferdchens Suche von GrafWaldungen 13.01.2010 07:17

Nur Ritter kennen das Pferd das sie innerlich reiten, das Sie besteigen um in ferne Welten zu gehen und dort den Kampf des Guten zu fechten. Dieser treue Begleiter auf allen Reisen der Seele. Lieber Micha, ich wünsche Dir, daß Du bald zu einer Frau mein Seelenpferdchen sagen kannst, denn das ist jeden Ritters wahres Glück.
Gruß Martin

#8 RE: Seelenpferdchens Suche von Amando Draconi 13.01.2010 08:42

Vielen Dank Freunde



LG
MIcha

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz