#1 Kleine Sonnenfee von Amando Draconi 23.02.2010 07:59

.

Es tropft von Dächern und den Zinnen,
der weiße Mantel, er vergeht.
Die Bäche schwellen an es rinnen,
die Wasser wenn der Winter geht.

Die Sonnenfee hat uns gebracht,
die ersten warmen Sonnenstrahlen.
Ihr Feenstaub hat jene Macht,
damit den Frühling uns zu malen.

Sie ist nicht groß, grad eine Elle,
doch sie besiegt das Eis im Land.
Es sprießt nun neu an mancher Stelle,
wo zärtlich streichelt ihre Hand.

Uns Menschen schenkt sie neu das Lachen,
der Sonnenstrahl dringt in uns ein.
Das kann die Sonnenfee nur machen,
bald Frühling wird nun in uns sein.

Lasst Sonne nun ins Herz hinein,
der Winter zieht von Dannen.
Frühling wird es bald nun sein,
auf den wir so lang sannen.

Ich hab das Feelein heut’ geküsst,
als es mir Wärme brachte.
Dann hatte ich’s Gefühl, ich müsst,
nun dichten was ich dachte.

So Sonnenfee, nimm diese Worte,
mach sie zu Feenstaub.
Nimm ihn mit, bring jedem Orte,
nun neues, grünes Birkenlaub.



(© copyright by Michael Losert 2010)

http://www.mam-webdesign.bplaced.net/draconi/index.htm

#2 RE: Kleine Sonnenfee von bulky55 23.02.2010 11:03

So leichte vom Frühling umgebene Zeilen hat das Feenküsslein dir diktiert - gefällt mir sehr, auch dass es wieder wärmer wird !

#3 RE: Kleine Sonnenfee von Amando Draconi 23.02.2010 13:59

danke für den lieben kommi,
ich hoffe dass die fee auch bei euch bald den frühling bringt.

gglg
micha

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen