#1 Wurzelwichtel von Amando Draconi 26.03.2010 08:04

.

Dort bei dem Weiher, tief im Wald,
steht eine Eiche, knorrig, groß.
Ihre Krone grünt schon bald,
die Wurzeln deckt das Moos.

Unter den Wurzeln lebt Magie,
ein Wichtel fand die Heimat dort.
Verlassen würd’ den Baum er nie,
schon tausend Jahre ist’s sein Hort.

Er ist es, der in jeder Nacht,
hervorkommt aus der Erde.
Der seit Ewigkeiten wacht,
dass wieder Tag es werde.

Er sitzt am Weiher, singt ein Lied.
Die ganze Nacht dauert sein Singen.
Und dass der letzte Stern entflieht,
lässt er es sanft verklingen.

Wurzelwichtel ist Magie.
Des alten, tiefen Zaubers Teil.
Verstummen wird sein Liedchen nie.
Komm zu dem Weiher, lausch’, verweil’.

Dann hörst du stets im Dämmerlicht,
ein kleines Säuseln, das erklingt.
Kannst seh’n den Wurzelwichtel nicht,
wenn der Mond die Sonne trinkt?

Sanfte Töne, Waldes Rauschen,
sind des Zaubers Sinfonie.
Du kannst Nachts diesen Klängen lauschen,
spürst der Natur Melancholie.

Des Liedes End’ lässt Mondschein weichen,
wenn die Sonne scheinen will.
Und am Weiher, bei den Eichen,
wird es jeden Morgen still.


(© copyright by Michael Losert 2010)

http://www.mam-webdesign.bplaced.net/draconi/index.htm

#2 RE: Wurzelwichtel von bulky55 26.03.2010 09:34

Märchenhaft, es erinnert mich an ein Bild das meine Handarbeitslehrerin in mein Poesiealbum gemalt hat. Das passt soooooo gut zu deinem Wurzelwichtel (sie nannte ihn allerdings "Wurzelknorz") - schau:

#3 RE: Wurzelwichtel von Amando Draconi 26.03.2010 12:25

ooooch wie süß,
der passt auch genau zu dem Bild, wie ich ihn mir vorstellte.

vielen dank liebe Gudrun

#4 RE: Wurzelwichtel von bulky55 26.03.2010 13:15

#5 RE: Wurzelwichtel von Isabaeu 4045 29.03.2010 23:29

Ach ich muss mal wieder im Wald spazieren gehen..und dabei nach Wurzelwichteln Ausschau halten..mmmhh schön..lg Sus

#6 RE: Wurzelwichtel von Amando Draconi 30.03.2010 07:38

hmmm, ja, den see kennst du ja...

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz