#1 Liebe ist’s… ja Liebe wohl… von Amando Draconi 21.04.2010 08:23

.

Wärme zieht in meinen Blick,
der Wind erzählt von Sonnenschein,
und ein wundersam’ Geschick,
weckt nun den Wunsch bei dir zu sein.
.
Stunden trennen mich von dir,
unendlich scheint mir diese Zeit.
Doch ganz tief, ganz tief in mir,
hat sich ein Schmetterling befreit.
.
Herz, es pocht, ich bin fast da,
ich kann den Schmetterling jetzt spüren.
Spür’ fast die Wärme, bin dir nah,
kann dich noch nicht berühren.
.
Minuten noch, der Schmetterling,
er fliegt nun wild in mir umher.
Jetzt merk’ ich, dass ich Lieder sing’,
von Leben, Liebe und noch mehr.
.
Sekunden, und in meiner Brust,
hämmert mein Herz, es will zu dir.
Gedanken, Küsse, Wärme, Lust,
sie kreisen nun so wild in mir.
.
Hier bin ich, Liebe, du mein Leben,
ich halte dich im Arm.
Nur du kannst mir den Atem geben,
nur du hältst mich so warm.
.
Es leben totgeglaubte Sinne,
sie leben mehr als je zuvor.
Ich weiß dass ich dir nie entrinne.
Wir schreiten durch der Liebe Tor.
.
Traum, oh Traum … hülle mich ein,
in deine Tiefen tauche ich.
Nur bei dir kann ich noch sein,
bist Herz und Leben doch für mich.




(© copyright by Michael Losert 2010)

http://www.mam-webdesign.bplaced.net/draconi/index.htm

#2 RE: Liebe ist’s… ja Liebe wohl… von bulky55 05.05.2010 22:53

Schöööööööööööööööööööööööööööön

#3 RE: Liebe ist’s… ja Liebe wohl… von Amando Draconi 06.05.2010 11:41

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz